Drain Breacher® im Einsatz

Dank des modularen Systems unserer Drain Breacher® Reinigungstechniken können viele Probleme, wie zum Beispiel die Verstopfung von Fallsträngen, Rohrverstopfungen durch Fett, Urinstein, Baumwurzeln und sogar Beton, schonend beseitigt werden. Dabei stellen wir uns mit speziellem Zubehör und Werkzeug ganz auf Ihre örtlichen Gegebenheiten und besonderen Anforderungen ein. Die Bodenplatte soll oder muss unversehrt bleiben? Kein Problem für Drain Breacher®! Uns reichen schon kleinste Zugangsöffnungen für eine effektive Reinigung – ganz ohne Schäden an Bodenplatten, Rohren o. Ä. Das gilt für die unterschiedlichsten Branchen und Anwendungsfälle:

Im Hochbau

Im Tiefbau

Im Tunnelbau

Welche Rohre können mit Drain Breacher® gereinigt werden?

Mit unseren patentierten Drain Breacher® Systemen können wir nahezu jede noch so hartnäckige Verstopfung wieder lösen – und berücksichtigen dabei, wo nötig, auch die Auflagen des Denkmalschutzes. Sprechen Sie mit uns, bevor Sie eine teure und zeitraubende Vollsanierung durchführen! Wir bieten Ihnen langjährige Erfahrung in der Reinigung vieler Rohrtypen:

✓ Abwasserrohre ✓ Regenwasserrohre ✓ Drainagerohre ✓ Fallstränge im Haus
✓ Schleppleitungen im Haus ✓ Grundleitungen unter dem Haus ✓ Hausanschlussleitungen

Ihre Vorteile durch uns

Profitieren Sie von unserer Flexibilität sowohl hinsichtlich der Analyse und Beseitigung Ihres Problems als auch Ihrer örtlichen Gegebenheiten und Vorgaben! Mit unserem modularen System stellen wir uns ganz auf Ihre Anforderungen ein – und arbeiten dabei mit minimalen Eingriffen maximal rohrschonend. Das garantieren wir Ihnen

✓ Vielseitiger Einsatzbereich ✓ Beseitigung Ihres Problems
✓ Schonende Rohrreinigung ✓ Werterhalt Ihres Abwassersystems

Reinigung statt Komplettsanierung

Vollsanierungen von Rohren und Leitungen sind teuer und zeitraubend. Zudem sind sie nicht ohne
aufwendige Erdarbeiten möglich. Die Folge: Die Baustelle oder der laufende Betrieb werden massiv beeinträchtigt. Unsere Drain Breacher® Systeme machen derlei Maßnahmen überflüssig. Sie passen sich den örtlichen Abläufen und Prozessen einfach an, ohne sie zu stören und neue Baustellen zu schaffen.

✓ Keine Aufstemmarbeiten durch beschädigte Rohre
✓ Während der Reinigungsmaßnahme kann der Abwasser-Betrieb ganz normal weitergehen
✓ In Abwasserrohren werden 100 % des ursprünglichen Rohr-Querschnittes wiederhergestellt

Beton im Rohr entfernen

Die Entfernung von Beton in Abflussrohren ist eine besondere Herausforderung – aber mit dem richtigen System keine unlösbare Aufgabe. Wir benutzen dazu unser patentiertes hydrodynamisches Verfahren, das es ermöglicht, Rohre, die mit herkömmlichen Techniken nicht mehr zu reinigen sind, mithilfe von Wasserkraft ohne Schaden zu reinigen und vollständig wiederherzustellen. Sparen Sie Kosten dank Drain Breacher®:

✓ Reinigen statt komplettsanieren – Reinigen von 100% inkrustierten Leitungen
✓ Keine Gefahr von Beschädigungen – Reinigen von Kunststoff und PVC-Rohren
✓ Reinigen von stark inkrustierten Rohren – Wiederherstellung des
Rohrleitungsquerschnitts zu 100%

✓ Nur minimale Einschränkungen für Anwohner während der Reinigung
✓ Rohrreinigung in Tagen statt Wochen
✓ Einsatz in stark verengten Durchmessern oder komplexen und stark verzweigten Leitungsführungen

Beton entfernen unter erschwerten Bedingungen

Fallbeispiel: In einer gebrochenen Grundleitung KG-Rohr DN 110 mm befand sich Beton C25/30. Durch den Einsatz unserer Drain Breacher® Systeme konnte der Beton rohrschonend entfernt und gleichzeitig die Sanierungsfähigkeit erhalten werden.

Urinstein im Rohr entfernen

Wenn das Abwasser in der Toilette nicht mehr abläuft und es sich nicht mehr nur um eine kurzfristige Verstopfung handelt, hat sich das Problem oft tief im Abwasserrohr festgesetzt: Kalkhaltige Wasserbestandteile, chemische Rohrreiniger und Urin verbinden sich zu betonharten Ablagerungen und blockieren den Auslauf, sodass auch herkömmliche Rohrreinigungsverfahren wie Spiralen oder Kettenschleudern nicht mehr zum Erfolg führen.

Unsere Lösung:

Mit unserem patentierten Frässtrahlverfahren werden die hartnäckigen Ablagerungen rückstandslos aus dem Abflussrohr herausgefräst. Dazu „schneidet“ sich ein im spitzen Winkel nach vorne gerichteter und rotierender Wasserstrahl Meter für Meter den Weg durch das zugewachsene Rohr. Dieser starke Strahl zerkleinert die Blockade und spült das Urin-Chemikalien-Gemisch aus dem betroffenen Rohr. Der auf die Ablagerungen fokussierte Wasserstrahl überstreicht dabei die Rohrwand, sodass diese nicht in Mitleidenschaft gezogen wird und keine Rohrbrüche drohen. Selbst Abflussrohre mit 10 oder 20 Zentimetern Durchmesser können so zu 100 % wiederhergestellt werden.

Urinstein in Urinal-Anschlussleitung entfernen

Fallbeispiel: In einem Urinal ist die Spirale abgerissen, die Pissoir-Leitungen waren durch extreme Urinsteinablagerungen verstopft. Die Reinigung galt als unmöglich, alle Leitungen sollten entfernt werden.

Fall-Strang Reinigung

Über die Jahre können sich in Fall-Strängen Ablagerungen bilden. Erste Anzeichen dafür sind starke Gluckergeräusche und Geruchsbelästigungen. Wird man nicht rechtzeitig aktiv, folgen immer häufiger Verstopfungen und Überschwemmungen. Mit unseren Drain Breacher® Lösungen vermeiden Sie kostenintensive Notdiensteinsätze und Beschädigungen des Mobiliars durch austretendes Schmutzwasser.

Vorteile des Frässtrahlverfahrens

✓ Schonende Reinigung ohne Aufbruch- und Stemmarbeiten
✓ Sorgsamer Umgang mit Baudenkmälern
✓ Sanierung des Rohrs von innen
✓ Zerstörungsfreie Reinigung, egal ob 3, 5 oder 30 Etagen
✓ Nur minimale Einschränkungen für Anwohner während der Reinigung
✓ Rohrreinigung in Tagen statt Wochen
✓ Einsatz in stark verengten Durchmessern oder komplexen und stark verzweigten Leitungsführungen

Urinstein im Fall-Strang entfernen

Fallbeispiel: Eine 1.242 Meter lange Rohrleitung, extrem verstopft durch ein Urinstein-Chemikalien-Gemisch. Die Reinigung galt als unmöglich, alle Leitungen sollten entfernt werden.

Wurzeln im Rohr entfernen

Immer wieder kann es in Abflussrohren zu Beschädigungen durch Wurzeln kommen. Oft werden die Schäden erst dann bemerkt, wenn es zu spät ist. Mit unserem Frässtrahlverfahren schneiden wir Baumwurzeln nur mithilfe von Wasser einfach im gesamten Rohrquerschnitt sauber ab. Vorteile unseres patentierten Verfahrens:

✓ Bodengängigkeit bis 90 Grad
✓ Kein Schlagen, Quetschen oder gar Abreißen im Rohr
✓ Keine zusätzlichen Beschädigungen durch die Reinigung
✓ Erhaltung der Sanierungsfähigkeit des betroffenen Rohres

Wurzeln entfernen im Frässtrahlverfahren

Fallbeispiel: Ein Steinzeugrohr DN 150 wurde durch Wurzeleinwuchs beschädigt. Zur Vorbereitung der Sanierung wurde die Wurzel sowie die eingedrungene Dichtungsmasse am Kanalanschluss rohrwandbündig entfernt.